Zwischen Kaffeeduft und Stallgeruch

 

Machen Sie mal Pause: Wie wäre es mit einem erfrischenden hofeigenen Museggbier? Oder einer Köstlichkeit vom Feuerring? Im Sommer wird unser Stall zur Hofbeiz umfunktioniert. Ein lebendiger Treffpunkt für Besucherinnen und Besucher von Nah und Fern. Ein Ort zum Austauschen, Verweilen und Geniessen. Alle Produkte, die wir verarbeiten, sind mit viel Sorgfalt und Liebe hergestellt. Und am Sonntag bieten wir jeweils ein herzhaftes Hofzmorge an.

E Guete.

 

« Die Kinder finden hier sofort eine Beschäftigung und es bleibt Zeit für einen Schwatz mit Freundinnen.

» Valentina Fontana, Besucherin

« Die Kinder finden hier sofort eine Beschäftigung und es bleibt Zeit für einen Schwatz mit Freundinnen.

» Valentina Fontana, Besucherin

 
Öffnungszeiten 2020

 

29. April bis 27. September 

 

Mittwoch bis Samstag 

11.30 Uhr bis 19.00 Uhr

Sonntag

9.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Montag und Dienstag Ruhetage

 

Termine und Feiertage 2020

Donnerstag, 21. Mai (Auffahrt)

Hofzmorge von 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Montag, 01. Juni (Pfingstmontag)

Geschlossen

Donnerstag, 11. Juni (Fronleichnam)

Hofzmorge von 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Samstag, 1. August

Hofzmorge von 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Samstag, 15. August (Maria Himmelfahrt)

11.30 Uhr bis 19.00 Uhr

Sonntag, 27. September

Hofbeiz Ustrinkete von 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr

 

«

Eine tolle Atmosphäre! Es ist cool, dass nicht nur im Zentrum etwas läuft.

» Barbara, Agnes, Eva, Besucherinnen

   

 

«

Eine tolle Atmosphäre! Es ist cool, dass nicht nur im Zentrum etwas läuft.

» Barbara, Agnes, Eva, Besucherinnen

   

Speis und Trank
 
 

«

Wir finden den Kulturhof eine wahre Bereicherung für die Stadt und Umgebung. Es war keine Frage, uns mit unseren keramischen Produkten zu beteiligen.

» Brigitte und Nina Steinemann, Keramikatelier Steinemann-Reis

«

Wir finden den Kulturhof eine wahre Bereicherung für die Stadt und Umgebung. Es war keine Frage, uns mit unseren keramischen Produkten zu beteiligen.

» Brigitte und Nina Steinemann, Keramikatelier Steinemann-Reis

 
Reservationen

Die Hofbeiz ist ab Mai 2020 wieder offen

 «

Unser Quartiertreff: Hier kommen wir zusammen, treffen Freunde und tauschen uns aus. Besonders unsere Kinder geniessen das Landleben mitten im Wohnquartier. Sie verweilen hier stundenlang. Abends sammeln wir sie wieder ein.

» Kai König, Nachbar und freiwilliger Helfer, mit Tochter

    

 «

Unser Quartiertreff: Hier kommen wir zusammen, treffen Freunde und tauschen uns aus. Besonders unsere Kinder geniessen das Landleben mitten im Wohnquartier. Sie verweilen hier stundenlang. Abends sammeln wir sie wieder ein.

» Kai König, Nachbar und freiwilliger Helfer, mit Tochter

    

 
 
Hofladen

Viele der mit grosser Sorgfalt produzierten Produkte und Spezialitäten bieten wir im Hofladen zum Kauf an.


Ob Mispel-Chutney, Käse, Sirup, Edelbrände, dekoratives Geschirr oder Alpaka-Wolle: Bei uns im Hofladen finden Sie immer das passende Geschenk für Ihre Liebsten.

«

Ich habe bei der Mispelernte mitgeholfen und literweise Sirup abgefüllt. Ich schätze es enorm, mitten in der Stadt das Landleben zu geniessen.

» Lisa Wili, freiwillige Helferin

«

Ich habe bei der Mispelernte mitgeholfen und literweise Sirup abgefüllt. Ich schätze es enorm, mitten in der Stadt das Landleben zu geniessen.

» Lisa Wili, freiwillige Helferin

 

Wir danken unseren Sponsoren von Herzen!

Gold

Silber

Wir danken unseren Unterstützern von Herzen!

♡ Heinrich Welti-Stiftung ♡ Lovar Stiftung für Umweltschutz ♡ Stiftung "Perspektiven" von Swiss Life ♡ Fondation Claude & Giuliana ♡

© 2017 | Kulturhof Hinter Musegg Luzern | kontakt@hinter-musegg.ch | Impressum