Abgesagt: Interessante Einblicke ins Wurmleben: Film und Diskussionen mit Fredy Vetter
Zeit & Ort

23. September 2022 um 18:00

Luzern

Über die Veranstaltung

Steckt da der Wurm drin?

Leider müssen wir vier der sechs Veranstaltungen absagen. Wir freuen uns umso mehr auf den Tagesworkshop "Dräck a de Händ" und den Familiennachmittag "Abenteuer mit Regenwurm Charlie".




Regenwürmer – sind sie nur glitschige Kriechtiere oder doch wichtige Nützlinge?


Das kleine Tier kann eine überraschende Leistungsbilanz vorweisen und verdient grösste Wertschätzung. In enger Zusammenarbeit mit unzähligen, winzigen Organismen verrichtet der Wurm sein reges Werk unter der Erde. So sorgt er unermüdlich für natürlich fruchtbare Böden.


Die Ausstellung „Regenwurm“ beleuchtet das unbekannte Leben dieser Bodenbewohner und ihren Lebensraum. Interaktiv, erwachsenen- und kindergerecht wird erklärt, weshalb Regenwürmer zu Unrecht auf unserem Sympathiebarometer meist kaum auf der Schönwetterseite stehen.


Zur Eröffnung unseres Regenwurm-Fokuswochenedes dürfen wir um 18 Uhr die Vernissage von "Regenwurm" feiern. In der Heubühne und auf dem Gelände des Kulturhofes zeigen wir über das ganze Wochenende einen Teil der Ausstellung, welche vom Schweizer Biologen Fredy Vetter von ecovia (Ausstellungs- und Modellbau) konzipiert wurde.

Ergänzt wird der Abend mit einem Film zum Thema Regenwurm. In der anschliessenden Diskussionsrunde mit Fredi Vetter tauschen wir uns über das Gesehene aus und lassen uns vom Regenwurm inspirieren.





Reservieren
Reservation

Leider ist die Veranstaltungen bereits ausverkauft. Falls Sie möchten, setzen wir Sie gerne auf die Warteliste. Sobald es wieder freie Plätze hat, melden wir uns per E-Mail.

Anzahl Tickets Normalpreis:

arrow&v

Anzahl Tickets Studierende:

arrow&v

Feedback

08. Mai 2020 | 14.00 Uhr

23. September 2022 um 18:00

Abgesagt: Interessante Einblicke ins Wurmleben: Film und Diskussionen mit Fredy Vetter

Vernissage zur Ausstellung "REGENWURM", Film und Diskussion mit Fredy Vetter