Belle Affaire zur Austrinkete
Zeit & Ort

27. September 2020 um 15:00

Hinter Musegg

Über die Veranstaltung

Zum Abschluss unserer Hofbeiz-Saison laden wir zu unserer "Austrinkete" und lassen mit belle affaire die Herzen der Chansons Liebhaber höher schlagen.


Diese Affaire geht definitiv gut aus: Nach teilweiser Umbesetzung zeigt sich das Luzerner Quartett belle affaire in frischem Gewand. Zu viert haben sie das Debüt «demain» eingespielt.

Belle affaire machen eine akustisch fein gewobene Sehnsuchtsmusik mit chansonesker Poesie und World-Folk-Einflüssen, die von südlichen und orientalischen Stimmungen geprägt ist. Dazu kommt der ruhige Grundton des Sängers, der seine Texte mit jenem dunklen Esprit vorträgt, der dem französischen eigen ist.

 

Pirmin Setz: Schlagzeug, Darbuka, Gesang, Kompositionen  

Katrin Wüthrich: Akkordeon & Glockenspiel  

Philipp Z’Rotz:  Klarinetten & Saxofone  

Peter Gossweiler: Kontrabass

 

www.belleaffaire.ch 


Das Konzert findet in der Hofbeiz statt. Bei sehr schlechter Witterung wird das Konzert in die Heubühne verlegt. 


Gerne können sie einen Tisch in der Hofbeiz reservieren.


Eintritt: Kollekte

Reservieren
Reservation

Leider ist die Veranstaltungen bereits ausverkauft. Falls Sie möchten, setzen wir Sie gerne auf die Warteliste. Sobald es wieder freie Plätze hat, melden wir uns per E-Mail.

Anzahl Tickets Normalpreis:

arrow&v

Anzahl Tickets Studierende:

arrow&v

Feedback

08. Mai 2020 | 14.00 Uhr

27. September 2020 um 15:00

Belle Affaire zur Austrinkete

Chansoneske Weltmusik