Martina Clavadetscher & Karin Schulthess
Zeit & Ort

26. Juni 2021 um 20:30

Heubühne

Über die Veranstaltung

Ihre Buchstaben hüpfen von Birken zu Raststätten und von Tauben zu den Schamroten Seelen auf dem Friedhof. Ihre Geschichten handeln vom Kauf einer Motorsäge und von mystischen Gestalten aus der Antike. Mit Sprache und Klang erzählen Martina Clavadetscher und Karin Schulthess skurrile Kurz- und Kürzestgeschichten, sie lassen Gedichte aufblitzen,

beleuchten den Raum zwischen den Zeilen und füllen ihn mit literarischen Happen.So entsteht eine Collage aus Musik und Sprache – ein bunter Teppich aus Episoden und Bildern, über den es sich leichtfüssig tänzeln lässt.


Martina Clavadetscher (Wort), Karin Schulthess (Klang/Perkussion)


www.martinaclavadetscher.ch

www.karinschulthess.ch

Reservieren

Anzahl Tickets Normalpreis:

arrow&v

Anzahl Tickets Studierende:

arrow&v

Feedback

08. Mai 2020 | 14.00 Uhr

26. Juni 2021 um 20:30

Martina Clavadetscher & Karin Schulthess

"Tauben ohne Beine" // Literatur, Klang