Petition: Kulturellen Mittelbau sichern


Die IG Kultur Luzern hat eine Petition gestartet, welche den Regierungsrat des Kantons Luzern auffordert, die langfristige Finanzierung für Kulturinstitutionen von regionaler Ausstrahlung durch eine substanzielle kantonale Beteiligung an Strukturbeiträgen sicherzustellen. War die Regionalkonferenz Kultur (RKK) einst schweizweit wegweisend im Bereich der öffentlichen Kulturförderung, steht sie heute auf wackligen Beinen. Um ein regionales Flickwerk zu verhindern, muss das Folgemodell der RKK ein möglichst stabiles und nachhaltiges sein, bei dem alle Regionen im Kanton Luzern berücksichtigt sind und ihren Bedürfnissen entspricht. Wir fordern deshalb eine überregionale Lösung mit einem klaren Bekenntnis des Kantons Luzern. Alle Informationen gibt's hier.