famm «S'»
Zeit & Ort

6. September 2020 um 11:00

Hinter Musegg

Über die Veranstaltung

Frauen aus alten Volksliedern treffen im neuen Programm von famm auf Frauen der Gegenwart. Was haben diese Frauen gemeinsam? Worin unterscheiden sie sich? Welche Erwartungen hat die Gesellschaft an Frauen? Und warum stehen Frauen beim Toilettengang eigentlich länger an?

Diese Fragen beschäftigen famm seit mehr als einem Jahr. Neben der musikalischen Bearbeitung der Lieder rund ums Thema Frau suchten die vier Sängerinnen gemeinsam mit der Theaterpädagogin Sylvie Kohler nach Formen, die Inhalte der Texte von einer anderen Seite zu beleuchten.


Auf der Bühne:

Claudia Greber

Sabrina Troxler

Sarah Höltschi

Simone Felber


Regie:

Sylvie Kohler


Grafik:

Nicole Brugger


Kostüme:

Medea Karnowski

Reservieren
Reservation

Leider ist die Veranstaltungen bereits ausverkauft. Falls Sie möchten, setzen wir Sie gerne auf die Warteliste. Sobald es wieder freie Plätze hat, melden wir uns per E-Mail.

Anzahl Tickets Normalpreis:

arrow&v

Anzahl Tickets Studierende:

arrow&v

Feedback

08. Mai 2020 | 14.00 Uhr

6. September 2020 um 11:00

famm «S'»

Ein Liederprogramm über s’Babeli, s’Liseli und andere starke Frauen