Mispeltag
Zeit & Ort

1. Dezember 2018 um 09:00

Kulturhof Hinter Musegg

Über die Veranstaltung

In früheren Zeiten war die Mispel - reich an Vitamin C - ein wichtiger Obstbaum in Kloster- und Bauerngärten. In den letzten Jahrzehnten ist sie aber stark in Vergessenheit geraten. Auf dem Kulturhof Hinter Musegg stehen zehn Mispelbäume, deren Früchte wir zu Hofprodukten verarbeiten.


Am Mispeltag können Interessierte Teil der Kulturhof-Gemeinschaft sein und tatkräftig mitanpacken. Die Mispeln werden an diesem Tag zu Mus verarbeitet, welches wir anschliessend zu Mispel-Chutney, -Senf, -Krapfen, -Sirup, -Punsch und- Schnaps weiterverarbeiten.


Als „Belohnung“ winkt ein köstiges Zmittag. Natürlich gehört auch die Degustation der Mispel-Produkte dazu!

Feiern Sie mit uns den Mispeltag und stärken Sie sich mit viel Vitamin C für den Winter!

Ablauf Mispeltag

09.00 Uhr Kaffee und Zopf mit Butter für Helferteam

09.30 Uhr Start Verarbeitung der Mispeln

12.30 Uhr Mittagessen

ca. 14-15.00 Uhr Ende Verarbeitung der Mispeln




Reservieren
Reservation

Leider ist die Veranstaltungen bereits ausverkauft. Falls Sie möchten, setzen wir Sie gerne auf die Warteliste. Sobald es wieder freie Plätze hat, melden wir uns per E-Mail.

Anzahl Tickets Normalpreis:

arrow&v

Anzahl Tickets Studierende:

arrow&v

Feedback

08. Mai 2020 | 14.00 Uhr

1. Dezember 2018 um 09:00

Mispeltag

Mit viel Vitamin C in den Winter