Wie Permakultur im Garten wächst
Zeit & Ort

12. Februar 2022 um 13:00

Kulturhof Hinter Musegg

Über die Veranstaltung

Der Kurs ist eine Einführung in die Gartenpraxis sowie die Permakultur. Er richtet sich in erster Linie an “Garten-Grünschnäbel”, es sind also keinerlei Vorkenntnisse nötig. In einer kleinen Gartenparzelle auf dem Kulturhof Hinter-Musegg, gehen wir mit dir durch die ganze Garten-Saison 2022. Von der Planung über die Aussaat bis zur Ernte wollen wir dir die wichtigsten Mittel, den Mut und vor allem die Lust zum Gärtnern mitgeben. Unter „Permakultur“ versteht man auf Anhieb nicht viel Konkretes, deshalb gibt es erst eine Einführung und Übersicht zum Thema. In der Praxis zeigen wir dann die einfachen, aber wirkungsvollen Kniffe der Permakultur.


Dauer 

Der Hauptteil vom Kurs findet an acht Samstag-Nachmittagen zwischen 12. Februar und 22. Oktober 2022 statt (Daten s. unten).

Wichtig: Als Gruppe bewirtschaften wir während dem ganzen Jahr den Garten auf dem Kulturhof Hinter-Musegg. Unser Ziel ist, dass etwa jeden zweiten Tag jemand von den Teilnehmenden im Garten etwas tut. Bei z.B. 10 Teilnehmenden hiesse das also alle 20 Tage einen Einsatz.

Etwa einmal pro Woche treffen wir uns ausserdem unverbindlich im Garten zum lockeren Austausch.


Geleitet von 

Franziska Dürmüller: Landschafts- und Obergärtnerin mit Bio-Anerkennung, Permakultur-Fachfrau, Hochbauzeichnerin. Zusätzlich aktiv für Bioterra und im Burgrain. Gärtnern und bewusster Umgang mit Ressourcen sind bei mir Programm. Ich bin sowohl beruflich, als auch nach Feierabend im Garten, damit das eigene Gemüse auf dem Teller landet. Das Velo ist mein liebstes Fortbewegungsmittel und wird gerne stark beladen.


Elia Lobina: Buchhalter, Musiker und Naturfreund. 2019 habe ich auf dem Kulturhof ein Landwirtschafts-Praktikum absolviert und gleichzeitig bei Beat Rölli mein Permakultur-Training abgeschlossen. Seit dem gärtnere ich in der Parzelle, der wir uns im Kurs annehmen werden.


Programm


Gartenpraxis: 

Wie und warum macht man einen Gartenplan? 

Setzlinge aufziehen, Aussaat, Pflege und Ernte 

Fruchtfolge und Fruchtwechsel, Pflanzengemeinschaften 

Umgang mit Pflanzenkrankheiten und "Mitessern" - Ernten und Haltbarmachen 

Kräuter und Wildkräuter


Permakultur:

Was ist Permakultur? Definitionen, Geschichte und Projekte rund um die Welt  

Die 12 Permakultur-Prinzipien nach Holmgren  

Warum Permakultur? Klima-Notstand, industrielle und regenerative Landwirtschaft  

Was ist Boden? Entstehung, Aufbau und Aufgaben von Böden  

Permakultur im Garten: Beobachten, Nachdenken, Handeln und Verbessern


Kursdaten   Der Kurs findet immer Samstags von 13-17 Uhr statt. Falls du nicht an allen Tagen teilnehmen kannst: Die Kurs-Handouts werden elektronisch verteilt und von den wichtigsten Praxis-Inhalten werden Videos in schlichter Qualität zur Verfügung gestellt.   Wichtig: Am 12. Februar werden auch viele organisatorischen Punkte geklärt, schau doch, dass du dabei sein kannst.


1. Tag 12. Februar 2022

2. Tag 19. März 2022

3. Tag 23. April 2022

4. Tag 14. Mai 2022

5. Tag 02. Juli 2022

6. Tag 20. August 2022

7. Tag 17. September 2022

8. Tag 22. Oktober 2022



Kursgebühren   Zwischen 500 und 900 Franken - je nachdem, was für dich drin liegt. Wenn du unbedingt am Kurs teilnehmen möchtest, dir aber auch die Mindestgebühr nicht leisten kannst, nimm bitte mit Elia Kontakt auf (elia_l@gmx.ch).


Reservation

Leider ist die Veranstaltungen bereits ausverkauft. Falls Sie möchten, setzen wir Sie gerne auf die Warteliste. Sobald es wieder freie Plätze hat, melden wir uns per E-Mail.

Anzahl Tickets Normalpreis:

arrow&v

Anzahl Tickets Studierende:

arrow&v

Feedback

08. Mai 2020 | 14.00 Uhr

12. Februar 2022 um 13:00

Wie Permakultur im Garten wächst

Einführungskurs für alternativen Gemüseanbau